Download e-book for iPad: Rehabilitationspsychologie by Nicola Wolf-Kühn, Matthias Morfeld

By Nicola Wolf-Kühn, Matthias Morfeld

ISBN-10: 3531171097

ISBN-13: 9783531171098

ISBN-10: 3531931334

ISBN-13: 9783531931333

Wie wirkt sich chronische Krankheit auf das Leben der Betroffenen aus und wie können Psychologen und Psychologinnen Bewältigung und gesellschaftliche Teilhabe unterstützen? Dieses Lehrbuch beantwortet diese Fragen in klarer, verständlicher shape. Damit gibt es Psychologie-Studierenden einen Überblick über ein mögliches Berufsfeld und zugleich wissenschaftliche Orientierung für Praktiker und Praktikerinnen, die in der Rehabilitation arbeiten – sei es in einer Rehabilitationsklinik, in einem Berufsbildungswerk oder gemeindepsychiatrischen Dienst. An konkreten Fallbeispielen, die sich auf unterschiedliche biografische Abschnitte des Menschen beziehen, werden biopsychosoziale Probleme chronischen Krankseins sowie Rehabilitationskonzepte erläutert.

Show description

Read Online or Download Rehabilitationspsychologie PDF

Best german_15 books

Wohnungsversorgung für unterstützungsbedürftige Haushalte: by Joachim Kirchner PDF

Die Zahl der Sozialwohnungen wird von Jahr zu Jahr geringer: In den alten Bundesländern betrug ihre Zahl 1978 noch 4,2 Mio. (alle Förderungswege); 2002 gab es schätzungsweise nur mehr 2,1 Mio. förderrechtlich gebundene Wohnungen. Durch das Auslaufen der Sozialbindungen wird die Zahl der Sozialwohnungen vermutlich auch in Zukunft abnehmen.

Read e-book online Risiko Energiewende: Wege aus der Sackgasse PDF

Der Ausstieg aus der Nutzung der Kernenergie in Deutschland wurde im Sommer 2011 im Eiltempo beschlossen. Jetzt zeigt sich, dass es keinen realistischen Plan für den Umbau der Energieversorgung in der vorgesehenen Frist von zehn Jahren gibt. Für die Umstellung unserer gesamten Stromversorgung und damit unserer Wirtschaft ist der Zeitraum zu kurz.

Spannungen in Gletschern: Verfahren zur Berechnung by Peter Halfar PDF

In diesem Buch wird zum ersten Mal eine bislang unbekannte allgemeine Lösung der zuverlässig bekannten Spannungsbedingungen vorgestellt. Diese allgemeine Lösung bildet eine zuverlässige und neue Ausgangsbasis, um bei Spannungsberechnungen weiter zu kommen als bisher. So lassen sich annähernd realistische Lösungen finden trotz eines immer wiederkehrenden difficulties: der Informationsdefizite, die wegen der schwierigen Erkundung von Gletschern unvermeidlich sind.

Golo M. Bartsch's Klimawandel und Sicherheit in der Arktis: Hintergründe, PDF

Golo M. Bartsch betrachtet die sicherheitspolitischen Auswirkungen des Klimawandels in der Arktis auf in der deutschsprachigen Forschung bislang einmalige Weise. Aus einem interdisziplinären Blickwinkel verbindet er aktuelle natur- und gesellschaftswissenschaftliche Erkenntnisse zum tiefgreifenden Wandel des Hohen Nordens miteinander und vergleicht politische Strategien der acht Anrainerstaaten, der NATO und der european.

Extra info for Rehabilitationspsychologie

Sample text

Man will die Betroffenen befähigen, die psychosozialen Probleme ihrer Erkrankung zu bewältigen, Zukunftsperspektiven zu erarbeiten sowie einen selbstbestimmten Umgang mit der Krankheit und eine gesundheitsförderliche Lebensführung zu entwickeln. Ressourcen und Selbsthilfepotentiale sollen gestärkt werden. In Deutschland findet die medizinische Rehabilitation in spezialisierten Kliniken und in zunehmendem Maße auch in ambulanten Zentren statt. ) und Suchterkrankungen ebenso wie für alte Menschen (geriatrische Rehabilitation) und die Rehabilitation von Kindern und Jugendlichen.

2).  B. Funktionsstörungen im Bereich der Motorik, des Sprechens oder auch psychischer Funktionen. Unter Aktivitäten werden im Kern Fähigkeiten verstanden wie etwa Lernen oder Kommunizieren, Aufgaben bewältigen, heben und tragen können. Im Zentrum steht die Partizipation (Teilhabe) am gesellschaftlichen Leben – an der Erwerbsarbeit, sozialen Beziehungen, Freizeit, am staatsbürgerlichen und kulturellen Leben usw. Behinderung im engeren Sinne wird definiert als eine Teilhabeproblematik, die das Ergebnis einer negativen Wechselwirkung zwischen einer Person (mit einem Gesundheitsproblem) und deren persönlichen und sozialen Lebenshintergrund (Kontext) ist.

Behinderung mehrdimensional auf drei Ebenen: Körperfunktionen und -strukturen, Aktivitäten und Partizipation (Abb. 2).  B. Funktionsstörungen im Bereich der Motorik, des Sprechens oder auch psychischer Funktionen. Unter Aktivitäten werden im Kern Fähigkeiten verstanden wie etwa Lernen oder Kommunizieren, Aufgaben bewältigen, heben und tragen können. Im Zentrum steht die Partizipation (Teilhabe) am gesellschaftlichen Leben – an der Erwerbsarbeit, sozialen Beziehungen, Freizeit, am staatsbürgerlichen und kulturellen Leben usw.

Download PDF sample

Rehabilitationspsychologie by Nicola Wolf-Kühn, Matthias Morfeld


by Jason
4.1

Rated 4.91 of 5 – based on 15 votes