Download e-book for kindle: Politische Repräsentation und das Symbolische: Historische, by Paula Diehl, Felix Steilen

By Paula Diehl, Felix Steilen

ISBN-10: 3658111852

ISBN-13: 9783658111854

ISBN-10: 3658111860

ISBN-13: 9783658111861

Der interdisziplinäre Sammelband geht der Beziehung zwischen politischer Repräsentation und dem Symbolischen theoretisch und empirisch auf den Grund. Denn politische Repräsentation ist intrinsisch mit dem Symbolischen verbunden: Wer ein Regime stürzen will, verbrennt Fahnen; wer eine Partei gründet, braucht Symbole. Ist ein neuer Präsident oder eine neue Kanzlerin gewählt worden, gibt es ein Zeremoniell. Bilder, Symbole und Rituale machen Politik erfahrbar, sie ermöglichen die Bildung eines kollektiven Verständnisses von politischer Ordnung und die Tradierung von Prinzipien des Zusammenlebens. Der Band kombiniert Theorie und examine aus Politikwissenschaft, Soziologie, Kultur- und Geschichtswissenschaften und geht auf diese Phänomene ein.

Show description

Read Online or Download Politische Repräsentation und das Symbolische: Historische, politische und soziologische Perspektiven PDF

Best german_15 books

Download e-book for kindle: Wohnungsversorgung für unterstützungsbedürftige Haushalte: by Joachim Kirchner

Die Zahl der Sozialwohnungen wird von Jahr zu Jahr geringer: In den alten Bundesländern betrug ihre Zahl 1978 noch 4,2 Mio. (alle Förderungswege); 2002 gab es schätzungsweise nur mehr 2,1 Mio. förderrechtlich gebundene Wohnungen. Durch das Auslaufen der Sozialbindungen wird die Zahl der Sozialwohnungen vermutlich auch in Zukunft abnehmen.

New PDF release: Risiko Energiewende: Wege aus der Sackgasse

Der Ausstieg aus der Nutzung der Kernenergie in Deutschland wurde im Sommer 2011 im Eiltempo beschlossen. Jetzt zeigt sich, dass es keinen realistischen Plan für den Umbau der Energieversorgung in der vorgesehenen Frist von zehn Jahren gibt. Für die Umstellung unserer gesamten Stromversorgung und damit unserer Wirtschaft ist der Zeitraum zu kurz.

Download e-book for iPad: Spannungen in Gletschern: Verfahren zur Berechnung by Peter Halfar

In diesem Buch wird zum ersten Mal eine bislang unbekannte allgemeine Lösung der zuverlässig bekannten Spannungsbedingungen vorgestellt. Diese allgemeine Lösung bildet eine zuverlässige und neue Ausgangsbasis, um bei Spannungsberechnungen weiter zu kommen als bisher. So lassen sich annähernd realistische Lösungen finden trotz eines immer wiederkehrenden difficulties: der Informationsdefizite, die wegen der schwierigen Erkundung von Gletschern unvermeidlich sind.

Klimawandel und Sicherheit in der Arktis: Hintergründe, by Golo M. Bartsch PDF

Golo M. Bartsch betrachtet die sicherheitspolitischen Auswirkungen des Klimawandels in der Arktis auf in der deutschsprachigen Forschung bislang einmalige Weise. Aus einem interdisziplinären Blickwinkel verbindet er aktuelle natur- und gesellschaftswissenschaftliche Erkenntnisse zum tiefgreifenden Wandel des Hohen Nordens miteinander und vergleicht politische Strategien der acht Anrainerstaaten, der NATO und der ecu.

Additional info for Politische Repräsentation und das Symbolische: Historische, politische und soziologische Perspektiven

Example text

E. die Zivilgesellschaft, als legitime Repräsentanten anerkannt werden können. Symbolische Repräsentation aus deutscher und französischer Sicht 41 die soziale Magie die Identifizierung einer bevollmächtigten Person, also des Repräsentanten, mit der repräsentierten Gruppe. 8 Zweitens bewirkt die soziale Magie der politischen Repräsentation erst die Existenz der Gruppe: „Seinen Höhepunkt hat das ‚Mysterium‘ dann erreicht, wenn die Gruppe nur durch den Akt der Delegation an eine Person existieren kann, diese ihr Dasein verleiht, indem sie für sie spricht“ (Bourdieu 1985: 38).

Ohne dies hier näher zu begründen, stellt er lediglich die Frage, „wie es denn geschehen kann, dass der Beauftragte Macht über den gewinnt, der ihm Macht verleiht“ (Bourdieu 2013c: 23). Die Antwort findet Bourdieu mit Marx im Phänomen des Fetischismus, den er auf die moderne Welt anwendet. Im Kapital wird die ökonomische Entfremdung im Fetischcharakter der Ware begründet: Wird ein Ding zur Ware, so findet eine Vertauschung statt. Die Ware tritt ihrem Produzenten als eine selbstständige Größe gegenüber, aus einem sinnlichen wird ein übersinnliches Ding (Marx 1890: 86).

Symbole drücken das Erlebnis aus, dass der Mensch erst durch Teilnahme an einem Ganzen über seine gesonderte Existenz hinaus voll und ganz Mensch ist, und so ist die Selbsterhellung der Gesellschaft durch Symbole ein integraler Bestandteil der sozialen Realität. Eine politische Gesellschaft wird überhaupt erst existent, wenn sie sich artikuliert und einen Repräsentanten hervorbringt. Symbolische Repräsentation fixiert für jede Gesellschaft die „Wahrheit“ ihrer Ordnung und ruht stets auf einer spannungsreichen Beziehung zum „Grund“, zur Transzendenz, aus der sie sich speist.

Download PDF sample

Politische Repräsentation und das Symbolische: Historische, politische und soziologische Perspektiven by Paula Diehl, Felix Steilen


by Daniel
4.0

Rated 4.75 of 5 – based on 49 votes