Lehrerinnen und Lehrer an heilpädagogischen Waldorfschulen: - download pdf or read online

By Bernhard Schmalenbach, Dirk Randoll, Jürgen Peters

ISBN-10: 3658068108

ISBN-13: 9783658068103

ISBN-10: 3658068116

ISBN-13: 9783658068110

Heilpädagogische Schulen auf anthroposophischer Grundlage finden in ihrer Arbeit vielfache Anerkennung, die theoretischen Grundlagen werden oft kontrovers diskutiert. In der vorliegenden Studie wird heilpädagogische Waldorfpädagogik erstmals aus Sicht der Lehrerinnen und Lehrer empirisch hinsichtlich eines breiten Spektrums von Fragestellungen untersucht. Dieser überfällige Einbezug der Akteure der schulischen Heilpädagogik und der Waldorfpädagogik trägt dazu bei, die Diskussion um einschlägige Themen, Stärken und Probleme der Waldorfpädagogik und der anthroposophischen Heilpädagogik zu differenzieren und zugleich zu vertiefen.

Show description

Read Online or Download Lehrerinnen und Lehrer an heilpädagogischen Waldorfschulen: Eine explorative empirische Untersuchung PDF

Best german_15 books

Read e-book online Wohnungsversorgung für unterstützungsbedürftige Haushalte: PDF

Die Zahl der Sozialwohnungen wird von Jahr zu Jahr geringer: In den alten Bundesländern betrug ihre Zahl 1978 noch 4,2 Mio. (alle Förderungswege); 2002 gab es schätzungsweise nur mehr 2,1 Mio. förderrechtlich gebundene Wohnungen. Durch das Auslaufen der Sozialbindungen wird die Zahl der Sozialwohnungen vermutlich auch in Zukunft abnehmen.

Risiko Energiewende: Wege aus der Sackgasse by Konrad Kleinknecht PDF

Der Ausstieg aus der Nutzung der Kernenergie in Deutschland wurde im Sommer 2011 im Eiltempo beschlossen. Jetzt zeigt sich, dass es keinen realistischen Plan für den Umbau der Energieversorgung in der vorgesehenen Frist von zehn Jahren gibt. Für die Umstellung unserer gesamten Stromversorgung und damit unserer Wirtschaft ist der Zeitraum zu kurz.

Download PDF by Peter Halfar: Spannungen in Gletschern: Verfahren zur Berechnung

In diesem Buch wird zum ersten Mal eine bislang unbekannte allgemeine Lösung der zuverlässig bekannten Spannungsbedingungen vorgestellt. Diese allgemeine Lösung bildet eine zuverlässige und neue Ausgangsbasis, um bei Spannungsberechnungen weiter zu kommen als bisher. So lassen sich annähernd realistische Lösungen finden trotz eines immer wiederkehrenden difficulties: der Informationsdefizite, die wegen der schwierigen Erkundung von Gletschern unvermeidlich sind.

Download e-book for iPad: Klimawandel und Sicherheit in der Arktis: Hintergründe, by Golo M. Bartsch

Golo M. Bartsch betrachtet die sicherheitspolitischen Auswirkungen des Klimawandels in der Arktis auf in der deutschsprachigen Forschung bislang einmalige Weise. Aus einem interdisziplinären Blickwinkel verbindet er aktuelle natur- und gesellschaftswissenschaftliche Erkenntnisse zum tiefgreifenden Wandel des Hohen Nordens miteinander und vergleicht politische Strategien der acht Anrainerstaaten, der NATO und der ecu.

Additional resources for Lehrerinnen und Lehrer an heilpädagogischen Waldorfschulen: Eine explorative empirische Untersuchung

Sample text

Der weitere Fragebogen enthält zahlreiche Items, welche diese Beziehung aus verschiedenen Perspektiven ansprechen. Abbildung 9: Aussagen zur Lehrer-Schüler-Beziehung Das Verhalten der meisten Mitglieder des Kollegiums gegenüber den Schülern/innen… Zwischen den Schülern und Lehrern besteht ein freundlicher und vertrauensvoller Umgang Ich bin zufrieden mit meinem Verhältnis zu den Schülerinnen und Schülern Schüler wenden sich auch mit persönlichen Problemen an mich Ich bin zufrieden mit der Wertschätzung meiner Arbeit durch die Schüler Ich erfahre Respekt und Anerkennung von meinen Schülern Ich habe ein vertrauensvolles Verhältnis zu meinen Schülern 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 trifft gar nicht zu/trifft eher nicht zu trifft voll zu/trifft eher zu Die überragende Bedeutung der Beziehung zwischen Lehrern und Schülern bestätigt sich in den durchgängig maximal hohen Werten, die eine vertrauensvolle und respektvolle Beziehung zwischen Lehrern und Schüler beschreiben.

3 Befragung von Lehrern der Heilpädagogischen Schulen auf waldorfpädagogischer Grundlage – Teil II: Interpretation der geschlossenen Fragen des Lehrerfragebogens Der Fragebogen für Waldorflehrer beinhaltet Fragen zu folgenden Bereichen: 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. Motive, Ziele, Unterricht Schulklima Kommunikationsverhalten und kollegiale Zusammenarbeit Evaluation und Qualitätssicherung Fragen zur Eltern(mit)arbeit und zur Lehrer-Eltern-Kommunikation Berufszufriedenheit Arbeitsbezogenes Verhalten und Erleben Persönliche Arbeitszeitgestaltung Belastungserleben Bewältigungserleben Fragen zum Gesundheitszustand Fragen zur Gehaltsordnung, Führungsstruktur und Altersversorgung Fragen zur beruflichen Situation und zur Person Die meisten dieser Bereiche wurden mit Hilfe von Aussagen abgefragt, die auf einer vierstufigen Skala bewertet werden mussten: 1 – trifft voll zu, 2 – trifft eher zu, 3 – trifft eher nicht zu, 4 – trifft gar nicht zu.

Zu allen Fragen etwa gibt es zahlreiche Antworten in Richtung der Grundlagen der Waldorfpädagogik oder der Begleitung der Kinder. Da die Möglichkeit bestand, mehr als eine Antwort zu geben, bestand die Gelegenheit, über die drei Fragen hinweg unter leicht veränderter Perspektive die eigenen Motive in Verbindung mit der Waldorfpädagogik und ihre wesentlichen Herausforderungen zu beschreiben. Bis auf eine befragte Person haben sich alle Befragten mindestens zu einer Frage geäußert. Fasst man in diesem Sinne alle Aussagen einer Person zusammen und beschränkt sich auf die Kategorien, die überdurchschnittlich oft genannt werden, so ergibt sich das in Tabelle 18 dargestellte Bild.

Download PDF sample

Lehrerinnen und Lehrer an heilpädagogischen Waldorfschulen: Eine explorative empirische Untersuchung by Bernhard Schmalenbach, Dirk Randoll, Jürgen Peters


by William
4.1

Rated 4.69 of 5 – based on 44 votes