Download PDF by Rolf Mahnken: Lehrbuch der Technischen Mechanik - Elastostatik: Mit einer

By Rolf Mahnken

ISBN-10: 3662447975

ISBN-13: 9783662447970

ISBN-10: 3662447983

ISBN-13: 9783662447987

Das Buch behandelt umfassend die Grundlagen der Elastostatik und ergänzt somit die Lehrbuchreihe „Technische Mechanik“ desselben Autors. Es besticht durch seine anschaulichen Abbildungen und die didaktisch ansprechende Herangehensweise.

In den ersten Kapiteln werden die vier Grundlastfälle des Stabes (Zug/Druck, Biegung, Torsion und Schub) in einem methodisch einheitlichen Vorgehen erarbeitet. Die Berechnungsformeln werden in Lösungsschritten tabellarisch aufbereitet, um typische Ingenieuraufgaben (z.B. Spannungs- und Verformungsnachweise für statisch bestimmte und unbestimmte Systeme) praxisnah bearbeiten zu können. Neuartig gegenüber vergleichbaren Lehrbüchern ist die Berücksichtigung chemischer Verzerrungen (z.B. Schwinden von Beton oder Alterung von Kunststoffen). In einem Kapitel über Energiemethoden werden auf der Grundlage von zwei zueinander komplementären Ansätzen verschiedene Methoden des Ingenieurwesens, z.B. das Kraftgrößenverfahren und die Finite-Elemente-Methode, behandelt. Ein neuartiges Kapitel über Hybridstrukturen berücksichtigt das mechanische Zusammenwirken verschiedener Materialien.

Über a hundred vollständig durchgerechnete Beispiele und über a hundred and fifty Übungsaufgaben ergänzen den textual content.

Das Buch richtet sich an Studierende aller ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtungen sowie an Ingenieure im Berufsleben.

Show description

Read Online or Download Lehrbuch der Technischen Mechanik - Elastostatik: Mit einer Einführung in Hybridstrukturen PDF

Similar german_15 books

Wohnungsversorgung für unterstützungsbedürftige Haushalte: by Joachim Kirchner PDF

Die Zahl der Sozialwohnungen wird von Jahr zu Jahr geringer: In den alten Bundesländern betrug ihre Zahl 1978 noch 4,2 Mio. (alle Förderungswege); 2002 gab es schätzungsweise nur mehr 2,1 Mio. förderrechtlich gebundene Wohnungen. Durch das Auslaufen der Sozialbindungen wird die Zahl der Sozialwohnungen vermutlich auch in Zukunft abnehmen.

Read e-book online Risiko Energiewende: Wege aus der Sackgasse PDF

Der Ausstieg aus der Nutzung der Kernenergie in Deutschland wurde im Sommer 2011 im Eiltempo beschlossen. Jetzt zeigt sich, dass es keinen realistischen Plan für den Umbau der Energieversorgung in der vorgesehenen Frist von zehn Jahren gibt. Für die Umstellung unserer gesamten Stromversorgung und damit unserer Wirtschaft ist der Zeitraum zu kurz.

Download PDF by Peter Halfar: Spannungen in Gletschern: Verfahren zur Berechnung

In diesem Buch wird zum ersten Mal eine bislang unbekannte allgemeine Lösung der zuverlässig bekannten Spannungsbedingungen vorgestellt. Diese allgemeine Lösung bildet eine zuverlässige und neue Ausgangsbasis, um bei Spannungsberechnungen weiter zu kommen als bisher. So lassen sich annähernd realistische Lösungen finden trotz eines immer wiederkehrenden difficulties: der Informationsdefizite, die wegen der schwierigen Erkundung von Gletschern unvermeidlich sind.

Read e-book online Klimawandel und Sicherheit in der Arktis: Hintergründe, PDF

Golo M. Bartsch betrachtet die sicherheitspolitischen Auswirkungen des Klimawandels in der Arktis auf in der deutschsprachigen Forschung bislang einmalige Weise. Aus einem interdisziplinären Blickwinkel verbindet er aktuelle natur- und gesellschaftswissenschaftliche Erkenntnisse zum tiefgreifenden Wandel des Hohen Nordens miteinander und vergleicht politische Strategien der acht Anrainerstaaten, der NATO und der european.

Additional resources for Lehrbuch der Technischen Mechanik - Elastostatik: Mit einer Einführung in Hybridstrukturen

Example text

A gelenkig zu einem Stabsystem verbunden sind, bilden ein Fachwerk. B. ausf¨uhrlich in [17] behandelt. In Abb. b Abb. 13 Zug/Druck-Stabsysteme: a) Fachwerk, sind mehrere Zug/Druck-St¨abe u¨ ber einen b) Zug/Druck-St¨abe und starrer Balken starren Balken verbunden. 3 zusammengefasst und werden anhand des nachfolgenden Beispiels erl¨autert. ¨ statisch bestimmte, homogene Zug/Druck-Stabsysteme L¨osungsschritte fur 1. Statisches System: Idealisierung der realen Konstruktion, Aufteilung in n Einzelst¨abe.

Bekannt: E = 30 GPa, l = 5 m, d = 22 cm, b = 1,5 m, ΔT = 50 K, αT = 1, 2 · 10−5 1/K. 12 (SG = 3, BZ = 30 min) Zwei starre Platten 3 sind mit einer vorgespannten Schraube 1 verbunden. Die Vorspannung wird erreicht, indem ein Zylinder 2 der Ausgangsl¨ange d mit Hilfe der Platten 3 um die L¨ange δ verk¨urzt wird. Anschließend wird die Verbindung Schraube/Zylinder mit dem Gewicht G belastet. Berechnen Sie 1. die Verk¨urzung δ, so dass die Schraube f¨ur G = 0 die Vorspannung σ0 hat 2. die Spannung in der Schraube f¨ur G ≥ 0 3.

16) wurde erst 1822 von Augustin Louis Cauchy (1789-1857) eingef¨uhrt. 16) ist der Proportionalit¨atsfaktor E der Elastizit¨atsmodul. Er repr¨asentiert die Hookesche Gerade in Abb. a und erlaubt folgende Interpretation: Die (fiktive) Spannung σ = E korrespondiert zur (fiktiven) Dehnung εel = 1. B. in einem Zugversuch, ermittelt wird. F¨ur die meisten Materialien ist E unter Zug und Druck nahezu gleich, was f¨ur die Streckgrenze Re h¨aufig nicht gilt. 1 sind Zahlenwerte von E f¨ur einige Materialien bei Raumtemperatur zusammengestellt.

Download PDF sample

Lehrbuch der Technischen Mechanik - Elastostatik: Mit einer Einführung in Hybridstrukturen by Rolf Mahnken


by Paul
4.0

Rated 4.46 of 5 – based on 48 votes