Christoph Petersen (auth.)'s Laterale Technologietransferprojekte in multinationalen PDF

By Christoph Petersen (auth.)

ISBN-10: 3834940860

ISBN-13: 9783834940865

ISBN-10: 3834940879

ISBN-13: 9783834940872

​Die Entwicklung und Ausnutzung von Innovationen und Technologien ist ein existentielles Aktionsfeld für multinationale Unternehmen. Christoph Petersen analysiert Technologietransferprojekte zwischen Tochtereinheiten in multinationalen Unternehmen (=laterale Technologietransferprojekte), denn diese sind von wachsender Bedeutung für den Unternehmenserfolg und eine besondere Herausforderungen für das Projektmanagement. Auf der Grundlage von a hundred twenty five lateralen Technologietransferprojekten diskutiert er Optimierungspotentiale und Managementempfehlungen und sucht nach geeigneten Koordinations- bzw. Managementinstrumenten, die die Effizienz des Projekts steigern.

Show description

Read or Download Laterale Technologietransferprojekte in multinationalen Unternehmen: Kontext, Gestaltung und Effizienz PDF

Best german_15 books

Wohnungsversorgung für unterstützungsbedürftige Haushalte: - download pdf or read online

Die Zahl der Sozialwohnungen wird von Jahr zu Jahr geringer: In den alten Bundesländern betrug ihre Zahl 1978 noch 4,2 Mio. (alle Förderungswege); 2002 gab es schätzungsweise nur mehr 2,1 Mio. förderrechtlich gebundene Wohnungen. Durch das Auslaufen der Sozialbindungen wird die Zahl der Sozialwohnungen vermutlich auch in Zukunft abnehmen.

Download e-book for kindle: Risiko Energiewende: Wege aus der Sackgasse by Konrad Kleinknecht

Der Ausstieg aus der Nutzung der Kernenergie in Deutschland wurde im Sommer 2011 im Eiltempo beschlossen. Jetzt zeigt sich, dass es keinen realistischen Plan für den Umbau der Energieversorgung in der vorgesehenen Frist von zehn Jahren gibt. Für die Umstellung unserer gesamten Stromversorgung und damit unserer Wirtschaft ist der Zeitraum zu kurz.

Download e-book for iPad: Spannungen in Gletschern: Verfahren zur Berechnung by Peter Halfar

In diesem Buch wird zum ersten Mal eine bislang unbekannte allgemeine Lösung der zuverlässig bekannten Spannungsbedingungen vorgestellt. Diese allgemeine Lösung bildet eine zuverlässige und neue Ausgangsbasis, um bei Spannungsberechnungen weiter zu kommen als bisher. So lassen sich annähernd realistische Lösungen finden trotz eines immer wiederkehrenden difficulties: der Informationsdefizite, die wegen der schwierigen Erkundung von Gletschern unvermeidlich sind.

Download e-book for iPad: Klimawandel und Sicherheit in der Arktis: Hintergründe, by Golo M. Bartsch

Golo M. Bartsch betrachtet die sicherheitspolitischen Auswirkungen des Klimawandels in der Arktis auf in der deutschsprachigen Forschung bislang einmalige Weise. Aus einem interdisziplinären Blickwinkel verbindet er aktuelle natur- und gesellschaftswissenschaftliche Erkenntnisse zum tiefgreifenden Wandel des Hohen Nordens miteinander und vergleicht politische Strategien der acht Anrainerstaaten, der NATO und der european.

Extra resources for Laterale Technologietransferprojekte in multinationalen Unternehmen: Kontext, Gestaltung und Effizienz

Example text

492; Teigland et al. 2000, S. 64. Krogh/Köhne 1998, S. 241; Martinez/Jarillo 1989, S. 492. Koordination – zentrale Managementaufgabe in Unternehmen 25 dinationsbegriffs folgen. 1 dargestellten vier konstitutiven Merkmale der Koordination herangezogen und auf die Aufgabenstellung lateraler Technologietransferprojekte übertragen. Demnach bedürfen laterale Technologietransferprojekte zwischen Unternehmenseinheiten eines multinationalen Unternehmens („Tatbestand“) aufgrund der gegenseitigen technischen und sozialen Abhängigkeiten der Unternehmenseinheiten während der Durchführung des Projekts („Interdependenzen“) der Abstimmung durch den Einsatz situationsgerechter Koordinationsinstrumente („Bedarf der Anwendung von Maßnahmen oder Instrumenten“), um die Übertragung der Technologie bei möglichst geringen Transferkosten sicherzustellen („definiertes Ziel“).

473 f. Thompson 1967, S. 55; Gulati/Singh 1998, S. 795 f. Van de Ven et al. 1976, S. 329 f. Khandwalla 1975, S. 153; Daft/Lengel 1986, S. 556; Holtbrügge 2005, S. 564. Gelegentlich werden als Synonyme Begriffe wie „Koordinationsmechanismen“, „Koordinationsmaßnahmen“ oder „Managementinstrumente“ verwendet. Hoffmann 1980, S. 316. 87 In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts keimte in der Managementforschung die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Koordinationsinstrumenten auf. Zunächst standen grundständige Instrumente der Koordination wie Zentralisation versus Dezentralisation, Standardisierung und Formalisierung oder Planung im Mittelpunkt des Interesses.

3) Beziehung zwischen den beteiligten Unternehmenseinheiten: Da die Aufgabe zur Durchführung eines Technologietransferprojekts nur gemeinschaftlich ausgeführt werden kann, müssen sich auch die Mitarbeiter der verschiedenen Unternehmenseinheiten abstimmen. Soziale Interaktionen sind konfliktanfällig und könnten damit den Koordinationsbedarf beeinflussen. Besondere Herausforderung in lateralen Technologietransferprojekten ist darüber hinaus, dass sich die Unternehmenseinheiten innerhalb des Projekts nach der Definition dieser Untersuchung in einem Hierarchievakuum befinden.

Download PDF sample

Laterale Technologietransferprojekte in multinationalen Unternehmen: Kontext, Gestaltung und Effizienz by Christoph Petersen (auth.)


by William
4.4

Rated 4.40 of 5 – based on 5 votes