Download PDF by Matthias Klein: Landesvaterdemokratie: Die Regierungsstile der

By Matthias Klein

ISBN-10: 3658070404

ISBN-13: 9783658070403

ISBN-10: 3658070412

ISBN-13: 9783658070410

Matthias Klein untersucht auf foundation des akteurzentrierten Institutionalismus die Regierungstechniken der beiden rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Bernhard Vogel und Kurt Beck. Wie sah ihr Selbstverständnis aus? Wie haben sie ihr Amt konkret ausgeübt? Welche Themen haben sie in den Vordergrund gestellt? Wie sind sie den Bürgerinnen und Bürgern begegnet? Der Autor stellt politische Innenansichten von Landtag, Staatskanzlei und Parteizentralen in Rheinland-Pfalz vor. Er zeigt, dass Ministerpräsidenten große Spielräume haben, wie sie ihr Amt ausüben.

Show description

Read or Download Landesvaterdemokratie: Die Regierungsstile der Ministerpräsidenten Bernhard Vogel und Kurt Beck PDF

Similar german_15 books

Get Wohnungsversorgung für unterstützungsbedürftige Haushalte: PDF

Die Zahl der Sozialwohnungen wird von Jahr zu Jahr geringer: In den alten Bundesländern betrug ihre Zahl 1978 noch 4,2 Mio. (alle Förderungswege); 2002 gab es schätzungsweise nur mehr 2,1 Mio. förderrechtlich gebundene Wohnungen. Durch das Auslaufen der Sozialbindungen wird die Zahl der Sozialwohnungen vermutlich auch in Zukunft abnehmen.

Risiko Energiewende: Wege aus der Sackgasse - download pdf or read online

Der Ausstieg aus der Nutzung der Kernenergie in Deutschland wurde im Sommer 2011 im Eiltempo beschlossen. Jetzt zeigt sich, dass es keinen realistischen Plan für den Umbau der Energieversorgung in der vorgesehenen Frist von zehn Jahren gibt. Für die Umstellung unserer gesamten Stromversorgung und damit unserer Wirtschaft ist der Zeitraum zu kurz.

Peter Halfar's Spannungen in Gletschern: Verfahren zur Berechnung PDF

In diesem Buch wird zum ersten Mal eine bislang unbekannte allgemeine Lösung der zuverlässig bekannten Spannungsbedingungen vorgestellt. Diese allgemeine Lösung bildet eine zuverlässige und neue Ausgangsbasis, um bei Spannungsberechnungen weiter zu kommen als bisher. So lassen sich annähernd realistische Lösungen finden trotz eines immer wiederkehrenden difficulties: der Informationsdefizite, die wegen der schwierigen Erkundung von Gletschern unvermeidlich sind.

New PDF release: Klimawandel und Sicherheit in der Arktis: Hintergründe,

Golo M. Bartsch betrachtet die sicherheitspolitischen Auswirkungen des Klimawandels in der Arktis auf in der deutschsprachigen Forschung bislang einmalige Weise. Aus einem interdisziplinären Blickwinkel verbindet er aktuelle natur- und gesellschaftswissenschaftliche Erkenntnisse zum tiefgreifenden Wandel des Hohen Nordens miteinander und vergleicht politische Strategien der acht Anrainerstaaten, der NATO und der european.

Extra resources for Landesvaterdemokratie: Die Regierungsstile der Ministerpräsidenten Bernhard Vogel und Kurt Beck

Example text

Das ist kein Argument, das sich gegen die Strukturmerkmale des Regierens anführen lässt. Die Anhänger des Regierungschefs werden systematisch berücksichtigt, denn im Rahmen der Ministerpräsidentendemokratie soll zum Beispiel explizit untersucht werden, inwiefern die Unterstützung der Kabinettsmitglieder eine Machtressource für den Regierungschef darstellt. Auch der manchmal genannte Kritikpunkt, es werde kein Policy-Bezug21 hergestellt (Rüb/Alnor/Spohr 2009: 17), trifft nicht zu, weil einzelne Issues als Beispiele für bestimmte Aspekte der Ausprägungen der Strukturmerkmale herangezogen werden.

Und da die Medien stets Sach- und Personalfragen verbinden, wird innerparteilicher Streit schnell als mangelnde Autorität der Spitzenakteure gedeutet, darstellungspolitisch eine Gefahr für den Ministerpräsidenten (Korte/Florack/Grunden 2006: 104). Eine führende Rolle in der eigenen Partei, eine Hausmacht im Rücken ist für den Regierungschef also essentiell (März 2006: 174). Häufig ist zu beobachten, dass ein Spitzenpolitiker die Ämter des Regierungschefs und des Parteivorsitzenden in Personalunion ausübt (Grunden 2009: 91).

5). 5 Operationalisierung: Die empirische Untersuchung der Regierungsstile Die empirische Analyse der Regierungsstile der beiden Ministerpräsidenten Bernhard Vogel und Kurt Beck geschieht in der vorliegenden Studie mit einem doppelten Theorie-Zugriff: Mit Rückgriff auf die Rollentheorie wird zunächst das Selbstverständnis der Regierungschefs erhoben. Im zweiten Schritt wird dann das Handeln der Ministerpräsidenten untersucht, indem ausgehend von den Strukturmerkmalen des Regierens im Einzelnen aufgearbeitet wird, wie sie mit den Handlungsressourcen und –grenzen umgingen, die durch diese Strukturmerkmale definiert werden.

Download PDF sample

Landesvaterdemokratie: Die Regierungsstile der Ministerpräsidenten Bernhard Vogel und Kurt Beck by Matthias Klein


by Kevin
4.2

Rated 4.61 of 5 – based on 49 votes