Dieter Bögenhold's Konsum: Reflexionen über einen multidisziplinären Prozess PDF

By Dieter Bögenhold

ISBN-10: 3658111410

ISBN-13: 9783658111410

ISBN-10: 3658111429

ISBN-13: 9783658111427

Dieter Bögenhold nähert sich dem Thema Konsum aus soziologischer Perspektive und bezieht dabei wirtschaftswissenschaftliche Themen wie advertising und Konsumökonomik sowie andere angrenzende Fachgebiete ein. Der Leser bekommt auf diese Weise einen Überblick über die vielen Facetten dieses Forschungsbereiches. Die Rolle des Konsums in der Ideengeschichte wird ebenso angesprochen wie das Verhältnis zwischen Konsum und Mode oder die „McDonaldisierung“ des Konsums.

Show description

Read Online or Download Konsum: Reflexionen über einen multidisziplinären Prozess PDF

Similar german_15 books

Wohnungsversorgung für unterstützungsbedürftige Haushalte: - download pdf or read online

Die Zahl der Sozialwohnungen wird von Jahr zu Jahr geringer: In den alten Bundesländern betrug ihre Zahl 1978 noch 4,2 Mio. (alle Förderungswege); 2002 gab es schätzungsweise nur mehr 2,1 Mio. förderrechtlich gebundene Wohnungen. Durch das Auslaufen der Sozialbindungen wird die Zahl der Sozialwohnungen vermutlich auch in Zukunft abnehmen.

Download PDF by Konrad Kleinknecht: Risiko Energiewende: Wege aus der Sackgasse

Der Ausstieg aus der Nutzung der Kernenergie in Deutschland wurde im Sommer 2011 im Eiltempo beschlossen. Jetzt zeigt sich, dass es keinen realistischen Plan für den Umbau der Energieversorgung in der vorgesehenen Frist von zehn Jahren gibt. Für die Umstellung unserer gesamten Stromversorgung und damit unserer Wirtschaft ist der Zeitraum zu kurz.

Peter Halfar's Spannungen in Gletschern: Verfahren zur Berechnung PDF

In diesem Buch wird zum ersten Mal eine bislang unbekannte allgemeine Lösung der zuverlässig bekannten Spannungsbedingungen vorgestellt. Diese allgemeine Lösung bildet eine zuverlässige und neue Ausgangsbasis, um bei Spannungsberechnungen weiter zu kommen als bisher. So lassen sich annähernd realistische Lösungen finden trotz eines immer wiederkehrenden difficulties: der Informationsdefizite, die wegen der schwierigen Erkundung von Gletschern unvermeidlich sind.

Download PDF by Golo M. Bartsch: Klimawandel und Sicherheit in der Arktis: Hintergründe,

Golo M. Bartsch betrachtet die sicherheitspolitischen Auswirkungen des Klimawandels in der Arktis auf in der deutschsprachigen Forschung bislang einmalige Weise. Aus einem interdisziplinären Blickwinkel verbindet er aktuelle natur- und gesellschaftswissenschaftliche Erkenntnisse zum tiefgreifenden Wandel des Hohen Nordens miteinander und vergleicht politische Strategien der acht Anrainerstaaten, der NATO und der ecu.

Extra resources for Konsum: Reflexionen über einen multidisziplinären Prozess

Example text

Somit ist in diesen Fällen das exakte Gegenteil der argumentativen Grundfigur empirisch zu beobachten: Erst ab einem Zeitpunkt, an dem der Erwerb eines Gutes gleichzeitig als Indikator von Inklusion und Exklusion fungiert, erwacht eine Nachfrage auf Grund 5 Der demonstrative Konsum 25 der Tatsache, dass der Besitz bzw. die Möglichkeit zum Erwerb des Gutes als ein soziales Signal wirkt, also als ein „demonstrativer Konsum“ (Veblen 1986). Veblen beschreibt damit ein Phänomen, das auch gegenwärtig anhaltend aktuell ist.

Konstanz: UVK. Offer, Avner. 2006. The challenge of affluence: Self-control and well-being in the United States and Britain since 1950. Oxford: Oxford University Press. Packard, Vance. 1961. Die große Verschwendung. Düsseldorf: Econ. Polanyi, Karl. 2013. The great transformation. : Suhrkamp. Postman, Neil. 2006. Amusing ourselves to death: Public discourse in the age of show business. New York: Penguin. Prisching, Manfred. 2009. Die zweidimensionale Gesellschaft. Ein Essay zur neokonsumistischen Geisteshaltung.

1999. Lebensstilforschung: Darstellung, Kritik und Weiterentwicklung. Opladen: Leshe & Budrich. Haupt, Heinz-Gerhard, und Claudius Torp. 2009. Die Konsumgesellschaft in Deutschland 1890–1990. : Campus. Hellmann, Kai-Uwe. 2007. Zur Historie des Markenwesens. In Ambivalenzen des Konsums und der werblichen Kommunikation, Hrsg. Michael Jäckel, 53–71. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Hellmann, Kai-Uwe. 2013. Der Konsum der Gesellschaft. Studien zur Soziologie des Konsums. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Download PDF sample

Konsum: Reflexionen über einen multidisziplinären Prozess by Dieter Bögenhold


by Donald
4.2

Rated 4.87 of 5 – based on 35 votes