Download PDF by Golo M. Bartsch: Klimawandel und Sicherheit in der Arktis: Hintergründe,

By Golo M. Bartsch

ISBN-10: 365811147X

ISBN-13: 9783658111472

ISBN-10: 3658111488

ISBN-13: 9783658111489

Golo M. Bartsch betrachtet die sicherheitspolitischen Auswirkungen des Klimawandels in der Arktis auf in der deutschsprachigen Forschung bislang einmalige Weise. Aus einem interdisziplinären Blickwinkel verbindet er aktuelle natur- und gesellschaftswissenschaftliche Erkenntnisse zum tiefgreifenden Wandel des Hohen Nordens miteinander und vergleicht politische Strategien der acht Anrainerstaaten, der NATO und der european. So zeigt sich die Arktis derzeit auch im Angesicht zunehmender Militärpräsenz und stagnierender Beziehungen zwischen den westlichen Anrainern und Russland als eine eher von friedlicher Kooperation als von Konflikt geprägte Weltregion.

Show description

Read Online or Download Klimawandel und Sicherheit in der Arktis: Hintergründe, Perspektiven, Strategien PDF

Similar german_15 books

Get Wohnungsversorgung für unterstützungsbedürftige Haushalte: PDF

Die Zahl der Sozialwohnungen wird von Jahr zu Jahr geringer: In den alten Bundesländern betrug ihre Zahl 1978 noch 4,2 Mio. (alle Förderungswege); 2002 gab es schätzungsweise nur mehr 2,1 Mio. förderrechtlich gebundene Wohnungen. Durch das Auslaufen der Sozialbindungen wird die Zahl der Sozialwohnungen vermutlich auch in Zukunft abnehmen.

Download e-book for kindle: Risiko Energiewende: Wege aus der Sackgasse by Konrad Kleinknecht

Der Ausstieg aus der Nutzung der Kernenergie in Deutschland wurde im Sommer 2011 im Eiltempo beschlossen. Jetzt zeigt sich, dass es keinen realistischen Plan für den Umbau der Energieversorgung in der vorgesehenen Frist von zehn Jahren gibt. Für die Umstellung unserer gesamten Stromversorgung und damit unserer Wirtschaft ist der Zeitraum zu kurz.

New PDF release: Spannungen in Gletschern: Verfahren zur Berechnung

In diesem Buch wird zum ersten Mal eine bislang unbekannte allgemeine Lösung der zuverlässig bekannten Spannungsbedingungen vorgestellt. Diese allgemeine Lösung bildet eine zuverlässige und neue Ausgangsbasis, um bei Spannungsberechnungen weiter zu kommen als bisher. So lassen sich annähernd realistische Lösungen finden trotz eines immer wiederkehrenden difficulties: der Informationsdefizite, die wegen der schwierigen Erkundung von Gletschern unvermeidlich sind.

Golo M. Bartsch's Klimawandel und Sicherheit in der Arktis: Hintergründe, PDF

Golo M. Bartsch betrachtet die sicherheitspolitischen Auswirkungen des Klimawandels in der Arktis auf in der deutschsprachigen Forschung bislang einmalige Weise. Aus einem interdisziplinären Blickwinkel verbindet er aktuelle natur- und gesellschaftswissenschaftliche Erkenntnisse zum tiefgreifenden Wandel des Hohen Nordens miteinander und vergleicht politische Strategien der acht Anrainerstaaten, der NATO und der ecu.

Extra info for Klimawandel und Sicherheit in der Arktis: Hintergründe, Perspektiven, Strategien

Sample text

Die Definition des IPCC unterscheidet sich damit deutlich z,B. von der gänzlich auf menschliche Verursachung gemünzten Definition von Klimawandel der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen. Ändenmgen des Klimas, die unmittelbar oder mittelbar auf menschliche Aktivitäten zurückzuführen sind. welche die Zusammensetzung der Erdatmosphäre verändern. und die zu den über vergleichbare Zeiträume beobachteten natürlichen Klimaschwankungen hinzukommen", 46 Vgl. 35. Für ein konkretes Beispiel politischer Planungen zur Anpassung vgl.

92-95. Im Alltagssprachgebrauch meint dies die sogenannten "Eiszeiten" deren letzte vor ca. 000 Jahren endete und eine Bedeckung großer Teile Nordamerikas und Nord- und Mitteleuropas mit einer stellenweise bis zu drei Kilometer dicken Eisschicht mit sich brachte. Vgl. ll; sowie Rahmstorf I Schellnhuber. 9. 24 ff. 1 Veränderungen der globalen Umwelt der Neuzeit 37 beler,. die etwa auf veränderte Meeresströmungen zurückgeführt werden können. 8 Nicht immer liegen jedoch bei derlei Argumentationen rein wissenschaftliche Motive zugrunde: Einigen jener ,,Klimaskeptiker", die das Fehlen von Nachweisen menschlicher Verantwortung an der derzeitigen Entwicklung zu betonen suchten, ist etwa eine auffällige Nähe oder gar ökonomische Verbindung zu stark klimabelastenden Industriezweigen nachgewiesen worden.

77 78 79 Eine pointierte und kritische rückblickende Bewertung dieser Einsätze unternahm etwa ein mit heiden Schauplätzen vertrauter General der amerikanischen Armee, vgl. McMaster, Herbert R: The Pipe Dream of Easy War. 2013. Eines der auffälligsten "post-westfälischen" Symptome dieser Einsätze. in Gestalt der dort insbesondere von den USA in erheblichem Umfimg praktizierten Auslagerung militärischer Aufgaben an nichtstaatliche Akteure. die sogenannten Private Mditary Contractors (PMCs), soll hier derweil nicht detailliert dargestellt werden.

Download PDF sample

Klimawandel und Sicherheit in der Arktis: Hintergründe, Perspektiven, Strategien by Golo M. Bartsch


by Kenneth
4.1

Rated 4.36 of 5 – based on 4 votes