Read e-book online Informationssysteme im Bauwesen 2: Anwendungen PDF

By Raimar J. Scherer, Sven-Eric Schapke

ISBN-10: 3662447592

ISBN-13: 9783662447598

ISBN-10: 3662447606

ISBN-13: 9783662447604

Building details Modelling, BIM, stellt eine neue Arbeitsweise in der Kooperation, der Steuerung und dem administration von Bauprojekten dar. Multimodelle erhöhen die Qualität des koordinierten Zusammenarbeitens durch die Vernetzung der Informationen um eine weitere Größenordnung. Das Buch zeigt anhand von zwei realen Projekten, wie diese Methoden eingesetzt werden können und welche Werkzeuge hierzu nötig sind. Band 2 geht zunächst auf die Anwendung von BIM und Multimodellen in der Baustelleneinrichtungsplanung ein und zeigt auf, wie diese neue Arbeitsmethode neue Perspektiven auch für die Montage- und Logistiksimulation bietet und wie aus den verlinkten Informationen mit wenigen Schritten Simulationsmodelle generiert werden können. Es wird aufgezeigt, wie die digitale Vernetzung von Geometriedaten, Bauelementen, Kosten, Zeit und Vorgangsdaten Zusammenhänge erschließt und neue Transparenz bei Ausschreibung, Kosten- und Terminkalkulation, Disposition und Projektfortschrittsüberwachung schafft. Risikomanagement, eine weitere Anwendung, bekommt eine ganz neue Perspektive. Die Erfassung, Klassifikation und Verfolgung von Risiken kann wesentlich genauer und detaillierter erfolgen. Die Transparenz wird durch die neuen Visualisierungsmöglichkeiten erheblich gesteigert.

Show description

Read Online or Download Informationssysteme im Bauwesen 2: Anwendungen PDF

Best german_15 books

New PDF release: Wohnungsversorgung für unterstützungsbedürftige Haushalte:

Die Zahl der Sozialwohnungen wird von Jahr zu Jahr geringer: In den alten Bundesländern betrug ihre Zahl 1978 noch 4,2 Mio. (alle Förderungswege); 2002 gab es schätzungsweise nur mehr 2,1 Mio. förderrechtlich gebundene Wohnungen. Durch das Auslaufen der Sozialbindungen wird die Zahl der Sozialwohnungen vermutlich auch in Zukunft abnehmen.

New PDF release: Risiko Energiewende: Wege aus der Sackgasse

Der Ausstieg aus der Nutzung der Kernenergie in Deutschland wurde im Sommer 2011 im Eiltempo beschlossen. Jetzt zeigt sich, dass es keinen realistischen Plan für den Umbau der Energieversorgung in der vorgesehenen Frist von zehn Jahren gibt. Für die Umstellung unserer gesamten Stromversorgung und damit unserer Wirtschaft ist der Zeitraum zu kurz.

Peter Halfar's Spannungen in Gletschern: Verfahren zur Berechnung PDF

In diesem Buch wird zum ersten Mal eine bislang unbekannte allgemeine Lösung der zuverlässig bekannten Spannungsbedingungen vorgestellt. Diese allgemeine Lösung bildet eine zuverlässige und neue Ausgangsbasis, um bei Spannungsberechnungen weiter zu kommen als bisher. So lassen sich annähernd realistische Lösungen finden trotz eines immer wiederkehrenden difficulties: der Informationsdefizite, die wegen der schwierigen Erkundung von Gletschern unvermeidlich sind.

Read e-book online Klimawandel und Sicherheit in der Arktis: Hintergründe, PDF

Golo M. Bartsch betrachtet die sicherheitspolitischen Auswirkungen des Klimawandels in der Arktis auf in der deutschsprachigen Forschung bislang einmalige Weise. Aus einem interdisziplinären Blickwinkel verbindet er aktuelle natur- und gesellschaftswissenschaftliche Erkenntnisse zum tiefgreifenden Wandel des Hohen Nordens miteinander und vergleicht politische Strategien der acht Anrainerstaaten, der NATO und der ecu.

Extra info for Informationssysteme im Bauwesen 2: Anwendungen

Example text

SolidWorks bietet, wird die Konfiguration von Bauobjekten aus diesen Objektvorlagen optimal unterstützt. Dies kann für alle Bauteile des Bauwerksmodells erfolgen und wurde im Rahmen des Projekts Mefisto sinnvollerweise auf das Rohbaumodell beschränkt. Entsprechend wurde für die prototypische Testimplementierung diese Vorgehensweise weiter auf die wichtigsten Baumaschinen und Bauhilfsmittel beschränkt. Durch das sinnvolle Zusammenfügen dieser konfigurierten Vorlagen erhält man das Baustellenmodell.

Es können die in ihnen enthaltenen Bauobjekte durch Algorithmen ermittelt werden [3]. Somit können die Zeiten der Bauabschnitte im Terminplan an die Bauobjekte propagiert werden. Diese bilden das Terminmodell für die Ausführung der Bauobjekte, und über eine Verlinkung der Bauobjektmengen mit den Leistungspositionen sind nun auch die Teilleistungen mit Terminen versehen. Eine weitere Unterteilung der Termine ist nur möglich, wenn Vorgänger Nachfolger Beziehungen definiert werden, die festlegen, in welcher Reihenfolge Bauobjekte ausgeführt werden.

Diese Informationen werden aus den Fachmodellen des Multimodells zur Verfügung gestellt. Sie sind oft um prozessablaufspezifische Informationen zu ergänzen und meistens weiter zu detaillieren bzgl. geometrischen Details oder Ablauf- und Ressourceneinsatzdetails. Klassische Bau CAD Systeme und Viewer sind für die graphische Darstellung nur begrenzt geeignet, da sie keine kinematische Funktionalität anbieten. Mit der Animationsfunktionalität der Bausysteme kann z. B. noch der Bauwerksentstehungsprozess sinnvoll nachgebildet werden, für Baumaschinenbewegungen wäre der zu erbringende Aufwand viel zu hoch.

Download PDF sample

Informationssysteme im Bauwesen 2: Anwendungen by Raimar J. Scherer, Sven-Eric Schapke


by Paul
4.5

Rated 4.92 of 5 – based on 24 votes