Read e-book online Ermüdungsfestigkeit: Grundlagen für Ingenieure PDF

By Dieter Radaj

ISBN-10: 3540714588

ISBN-13: 9783540714583

Bewährte Qualität in 3., neu bearbeiteter und erweiterter Auflage: Wissenschaftlich fundiert und praxisnah behandeln die Autoren die phänomenologischen, theoretischen und versuchstechnischen Grundlagen der Gestaltung, Dimensionierung und Optimierung ermüdungsfester Bauteile. Anhand konkreter Beispiele erläutern sie die rechnerischen Verfahren des Festigkeitsnachweises und der Lebensdauerprognose (u.a. FKM-Richtlinie, Euro- und ASME-Code).

Show description

Read or Download Ermüdungsfestigkeit: Grundlagen für Ingenieure PDF

Similar products books

Get Robust Control Design Using H Methods PDF

This publication presents a unified number of vital, fresh effects for the layout of strong controllers for doubtful structures. lots of the effects offered are in accordance with H¿ keep an eye on conception, or its stochastic counterpart, threat delicate keep an eye on idea. important to the philosophy of the booklet is the concept of an doubtful method.

Betriebsfestigkeit : verfahren und daten zur by Erwin Haibach PDF

Das Bemessungskonzept "Betriebsfestigkeit" verfolgt das Ziel, Maschinen, Fahrzeuge oder andere Konstruktionen gegen zeitlich veränderliche Betriebslasten unter Berücksichtigung ihrer Umgebungsbedingungen für eine bestimmte Nutzungsdauer zuverlässig bemessen zu können. Ingenieure, Wissenschaftler und Studenten finden in diesem Buch die experimentellen Grundlagen sowie erprobte und neuere Rechenverfahren der Betriebsfestigkeit für eine ingenieurmäßige Anwendung.

Methode der Dimensionsreduktion in Kontaktmechanik und - download pdf or read online

Das Werk beschreibt erstmalig in einer geschlossenen shape eine Simulationsmethode zur schnellen Berechnung von Kontakteigenschaften und Reibung zwischen rauen Oberflächen. Im Unterschied zu bestehenden Simulationsverfahren basiert die Methode der Dimensionsreduktion (MDR) auf einer exakten Abbildung verschiedener Klassen von dreidimensionalen Kontaktproblemen auf Kontakte mit eindimensionalen Bettungen.

Download e-book for kindle: Load-Bearing Fibre Composites by Michael Piggott

This can be a thoroughgoing revision and enlargement of the sooner ebook, bringing it brand new with the most recent learn. The older principles are provided in addition to the recent, and the experimental proof is given in define, and completely referenced. the place sensible, illustrations are selected from key works and the resource reference is given within the subtitle as within the first variation.

Additional resources for Ermüdungsfestigkeit: Grundlagen für Ingenieure

Example text

Bei der Durchführung des dehnungsgeregelten Kurzzeitschwingfestigkeitsversuchs sind die Hinweise in der ASTM-Norm E 606 [146] zu beachten. 34 2 Schwingfestigkeit Abb. 23: Hystereseschleife der Spannungen und Dehnungen bei zyklischer Beanspruchung, zugehörige Kenngrößen Spannungs-Dehnungs-Hystereseschleife Der bei elastisch-plastischer Beanspruchung im Wöhler-Versuch mit ungekerbten Proben aus duktilen Metallegierungen auftretende nichtlineare Zusammenhang zwischen Spannung und Dehnung äußert sich in einer Hystereseschleife, in Abb.

4). Wesentlich genauer ist die polygonale Darstellung der Wöhler-Linie: steiler Abfall bis N % 5 Â 106 , flacherer weiterer Abfall bis N % 108 und horizontaler Auslauf daran anschließend im Falle von unlegiertem Stahl. Ein stetiger weiterer Abfall über N % 108 hinaus ist für Aluminiumlegierungen kennzeichnend. Die auf August Wöhler zurückgehende Darstellung der Wöhler-Linie als Gerade in halblogarithmischer Auftragung wird ebenfalls gelegentlich verwendet, etwa bei den Entwurfsspannungen nach Lang [1647], Abb.

Masing-Modell der Hystereseschleife Ausgehend von einem beliebigen Umkehrpunkt des zyklischen SpannungsDehnungs-Pfades läßt sich der zugehörige Hystereseschleifenast in guter Näherung dadurch gewinnen, daß geometrisch ähnliche Schleifenäste, beginnend Abb. 27: Zyklenabhängiges Mittelspannungsrelaxieren (a) und zyklenabhängiges Mitteldehnungskriechen (b) 38 2 Schwingfestigkeit Abb. 28: Masing-Hypothese, Äste der (hier zentrischen) Hystereseschleife durch Verdoppeln der Parameterwerte der zyklischen Spannungs-Dehnungs-Linie; nach Masing [165] mit linearer Entlastung bzw.

Download PDF sample

Ermüdungsfestigkeit: Grundlagen für Ingenieure by Dieter Radaj


by Anthony
4.3

Rated 4.26 of 5 – based on 32 votes