Download e-book for iPad: Diskriminierung: Wie Unterschiede und Benachteiligungen by Albert Scherr

By Albert Scherr

ISBN-10: 3658100664

ISBN-13: 9783658100667

ISBN-10: 3658100672

ISBN-13: 9783658100674

Albert Scherr fasst zentrale Einsichten der sozialwissenschaftlichen Diskriminierungsforschung in einer leicht verständlichen Weise zusammen. Denn unterschiedliche Formen von Diskriminierung gehören zur sozialen Realität – so auf dem Arbeitsmarkt, in der schulischen und beruflichen Bildung, bei der Vergabe von Wohnungen oder auch durch herabwürdigende Äußerungen im Alltag.

Show description

Read or Download Diskriminierung: Wie Unterschiede und Benachteiligungen gesellschaftlich hergestellt werden PDF

Similar german_15 books

Wohnungsversorgung für unterstützungsbedürftige Haushalte: - download pdf or read online

Die Zahl der Sozialwohnungen wird von Jahr zu Jahr geringer: In den alten Bundesländern betrug ihre Zahl 1978 noch 4,2 Mio. (alle Förderungswege); 2002 gab es schätzungsweise nur mehr 2,1 Mio. förderrechtlich gebundene Wohnungen. Durch das Auslaufen der Sozialbindungen wird die Zahl der Sozialwohnungen vermutlich auch in Zukunft abnehmen.

Risiko Energiewende: Wege aus der Sackgasse - download pdf or read online

Der Ausstieg aus der Nutzung der Kernenergie in Deutschland wurde im Sommer 2011 im Eiltempo beschlossen. Jetzt zeigt sich, dass es keinen realistischen Plan für den Umbau der Energieversorgung in der vorgesehenen Frist von zehn Jahren gibt. Für die Umstellung unserer gesamten Stromversorgung und damit unserer Wirtschaft ist der Zeitraum zu kurz.

Download e-book for kindle: Spannungen in Gletschern: Verfahren zur Berechnung by Peter Halfar

In diesem Buch wird zum ersten Mal eine bislang unbekannte allgemeine Lösung der zuverlässig bekannten Spannungsbedingungen vorgestellt. Diese allgemeine Lösung bildet eine zuverlässige und neue Ausgangsbasis, um bei Spannungsberechnungen weiter zu kommen als bisher. So lassen sich annähernd realistische Lösungen finden trotz eines immer wiederkehrenden difficulties: der Informationsdefizite, die wegen der schwierigen Erkundung von Gletschern unvermeidlich sind.

New PDF release: Klimawandel und Sicherheit in der Arktis: Hintergründe,

Golo M. Bartsch betrachtet die sicherheitspolitischen Auswirkungen des Klimawandels in der Arktis auf in der deutschsprachigen Forschung bislang einmalige Weise. Aus einem interdisziplinären Blickwinkel verbindet er aktuelle natur- und gesellschaftswissenschaftliche Erkenntnisse zum tiefgreifenden Wandel des Hohen Nordens miteinander und vergleicht politische Strategien der acht Anrainerstaaten, der NATO und der european.

Extra info for Diskriminierung: Wie Unterschiede und Benachteiligungen gesellschaftlich hergestellt werden

Sample text

Wer also tatsächlich wissen will, warum manche Mädchen und Frauen das muslimische Kopftuch tragen, sollte sie danach fragen, statt ihnen eine rückständige Haltung zu unterstellen. Zweitens ist es widersprüchlich zu versuchen, emanzipatorische Interessen gegen die Betroffenen selbst durchzusetzen, sie durch Verbote und Sanktionen erzwingen zu wollen. Wenn es darum gehen soll, traditionelle Einschränkungen der Rechte und Chancen von Mädchen und Frauen zu überwinden, dann ist es vielmehr angemessener, Mädchen und Frauen in ihren Bestrebungen auf Selbstbestimmung zu ermutigen und zu unterstützen.

Was wäre nötig, um die Situation von Psychiatrieinsassen auf die Agenda der Antidiskriminierungspolitik zu setzen? Diese und ähnliche Fragen führen mitten hinein in kontroverse Einschätzungen und Debatten zwischen politischen und wissenschaftlichen Positionen. Dennoch sind einige Hinweise meines Erachtens gut begründbar: • Darin, dass die Überwindung unterschiedlicher Ausprägungen von Diskriminierung inzwischen in der Europäischen Union und auch in Deutschland als politische Aufgabe anerkannt wird, ist zweifellos ein Fortschritt zu sehen.

Diese Beschreibung der schulischen Mechanismen institutioneller Diskriminierung ist nicht vollständig. Sie kann gleichwohl verdeutlichen, dass es nicht (bzw. nicht allein) die Vorurteile individueller Lehrer/innen sind, die zu Diskriminierung führen, sondern die in der Institution Schule gegebenen Rahmenbedingungen und die dort üblichen, gesellschaftlich akzeptierten Routinen und Praktiken. Vergleichbare Formen institutioneller Diskriminierung finden sich in anderen gesellschaftlichen Teilbereichen (s.

Download PDF sample

Diskriminierung: Wie Unterschiede und Benachteiligungen gesellschaftlich hergestellt werden by Albert Scherr


by Ronald
4.5

Rated 4.78 of 5 – based on 30 votes