Get Chemie. Das Basiswissen der Chemie PDF

By Charles E. Mortimer

ISBN-10: 3134843129

ISBN-13: 9783134843125

Show description

Read Online or Download Chemie. Das Basiswissen der Chemie PDF

Similar german_15 books

New PDF release: Wohnungsversorgung für unterstützungsbedürftige Haushalte:

Die Zahl der Sozialwohnungen wird von Jahr zu Jahr geringer: In den alten Bundesländern betrug ihre Zahl 1978 noch 4,2 Mio. (alle Förderungswege); 2002 gab es schätzungsweise nur mehr 2,1 Mio. förderrechtlich gebundene Wohnungen. Durch das Auslaufen der Sozialbindungen wird die Zahl der Sozialwohnungen vermutlich auch in Zukunft abnehmen.

Risiko Energiewende: Wege aus der Sackgasse - download pdf or read online

Der Ausstieg aus der Nutzung der Kernenergie in Deutschland wurde im Sommer 2011 im Eiltempo beschlossen. Jetzt zeigt sich, dass es keinen realistischen Plan für den Umbau der Energieversorgung in der vorgesehenen Frist von zehn Jahren gibt. Für die Umstellung unserer gesamten Stromversorgung und damit unserer Wirtschaft ist der Zeitraum zu kurz.

Download e-book for kindle: Spannungen in Gletschern: Verfahren zur Berechnung by Peter Halfar

In diesem Buch wird zum ersten Mal eine bislang unbekannte allgemeine Lösung der zuverlässig bekannten Spannungsbedingungen vorgestellt. Diese allgemeine Lösung bildet eine zuverlässige und neue Ausgangsbasis, um bei Spannungsberechnungen weiter zu kommen als bisher. So lassen sich annähernd realistische Lösungen finden trotz eines immer wiederkehrenden difficulties: der Informationsdefizite, die wegen der schwierigen Erkundung von Gletschern unvermeidlich sind.

Download e-book for kindle: Klimawandel und Sicherheit in der Arktis: Hintergründe, by Golo M. Bartsch

Golo M. Bartsch betrachtet die sicherheitspolitischen Auswirkungen des Klimawandels in der Arktis auf in der deutschsprachigen Forschung bislang einmalige Weise. Aus einem interdisziplinären Blickwinkel verbindet er aktuelle natur- und gesellschaftswissenschaftliche Erkenntnisse zum tiefgreifenden Wandel des Hohen Nordens miteinander und vergleicht politische Strategien der acht Anrainerstaaten, der NATO und der european.

Additional resources for Chemie. Das Basiswissen der Chemie

Example text

5 Welche empirische Formel haben die Verbindungen mit folgenden Molekularformeln: a. B9H15 e. H4P4O12 f. Fe3(CO)12 b. C10H18 c. S2F10 g. P3N3Cl6 d. 6 Wie viele 75,0 g von a. H2 b. H2O c. H2SO4 Mol und wie viele Moleküle sind enthalten in d. Cl2 e. HCl f. 6 jeweils enthalten? 19 Welche Masse Mangan kann aus 25,0 kg Pyrolusit-Erz erhalten werden, das 65,0 cg/g MnO2 enthält? 8 Welche Masse in Gramm haben a. 3,00 · 1020 O2-Moleküle b. 20 Wie viel Gramm Phosphor und Sauerstoff werden benötigt, um 6,000 g P4O6 herzustellen?

Wieviel Prozent des Atomvolumens entfallen auf den Kern? (Volumen einer Kugel = 4/3 pr3). 8 a. Wie ist das Atom 75 33 As zusammengesetzt? b. Welches Symbol hat das Atom, das aus 80 Protonen und 122 Neutronen besteht? 12 Ein Element besteht zu 60,10 % aus einem Isotop der Masse 68,926 u und zu 39,90 % aus einem Isotop der Masse 70,925 u. Welche mittlere Atommasse kommt dem Element zu? 13 Ein Element besteht zu 90,51 % aus einem Isotop der Masse 19,992 u, 0,27 % eines Isotops der Masse 20,994 u und 9,22 % eines Isotops der Masse 21,990 u.

Im Massenspektrum treten daher die Signale von drei Molekülen auf: 79Br — 79Br+, 79Br — 81Br+, 81 — 81 + Br Br . Das gemischte Molekül kommt doppelt so häufig vor wie die isotopenreinen Br2-Moleküle, die Intensität im Spektrum ist gegenüber den anderen beiden Signalen verdoppelt. Die Maßeinheit auf der Abszisse ist u/e (Atommasseneinheit pro Elementarladung). Definition Atommasseneinheit: 1 m(126 C-Atom) 1 u = 12 = 1,660540 · 10–27 kg 38 . Aufbauprinzip eines Massenspektrometers. praktisch gleichen chemischen Eigenschaften erfahren sie in der Natur so gut wie keine Trennung.

Download PDF sample

Chemie. Das Basiswissen der Chemie by Charles E. Mortimer


by Kenneth
4.2

Rated 4.62 of 5 – based on 49 votes